Fachärzte für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie
und für Plastisch-Ästhetische Operationen
 

Das Team

Herr Dr. med. Dr. med. dent. Cezary Rosenberger, Chefarzt der ambulanten Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, ist seit 30 Jahren als Arzt, und seit über 20 Jahren als Mund-Kiefer- und Gesichtschirurg und Fachzahnarzt für Oralchirurgie tätig. Er absolvierte seine Ausbildung zum MKG - Chirurgen mit zusätzlicher Ausbildung für Plastisch-Ästhetische Operationen und zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie an der renommierten Universität Tübingen und an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Klinik für Plastisch-Ästhetische Chirurgie des Krankenhauses Sankt Jürgen-Straße in Bremen.
Dr. Dr. Rosenberger forschte an der Medizinischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen über den Operationsstress und über Ängste von operierten Patienten. Die fundierten Kenntnisse über die Auswirkung von Stress und Angst eines Menschen auf seine Psyche und Physis setzt Dr. Dr. Rosenberger in seiner täglichen Arbeit mit Angstpatienten erfolgreich um. Weitere wissenschaftliche Forschungsarbeiten beschäftigen sich mit der Therapie von Schnarch-und Schlafapnoepatienten. Er ist Mitglied in der DGZMK, DGMKG, DGZS, DGBT. Außerdem ist er als Fortbildungsreferent im In- und Ausland in den Bereichen Implantologie, Schnarchtherapie und Faltenbehandlung tätig. In seiner Klinik finden regelmäßige Fortbilungen statt.
Dr.Dr. Rosenberger führt den durch BDIZ/EDI, DGI, DGMKG, DGZI und durch BDO zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie.

Zum Fachärzteteam Team gehört seit April 2017 als leitende Oberärztin Frau Dr.med. Sonja Nensa.
Sie ist seit 4 Jahren als Fachärztin für MKG Chirurgie mit zertifizierten Tätigkeits -Schwerpunkten: Implantologie, Parodontologie und intravenöse Sedierung mittels Midazolam/Dormicum tätig.

Seit 2018 hat Herr Dr. med. Thomas Nord unser Team verstärkt. Nach dem Doppelstudium der Human- und Zahnmedizin erfolgte seine mehrjährige ärztliche Weiterbildung zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg. Dort erlernte er umfassend die ästhetische und funktionelle Rekonstruktion des Kieferknochens zur implantologischen Behandlung von Patienten. Auf diesem Gebiet erzielt Herr Dr. Nord durch sein langjähriges Fachwissen exzellente und funktionelle Ergebnisse und teilt sein Wissen als Referent auf internationalen Fortbildungen und Kongressen.

Der Anspruch des Teams auf höchstem fachlichem Niveau zu arbeiten, bedeutet nicht nur, ständige Fort- und Weiterbildung zu betreiben, sondern auch unser Wissen anderen zur Verfügung zu stellen und den kollegialen Austausch mit Ärzten und mit Zahnärzten zu suchen. Hierfür wurde ein Seminarbereich um den Operationssaal integriert, der für Vorträge, Informationsabende und für die sog. Hands-On-Kurse regelmäßig genutzt wird.